Einträge von

,

Schnelles Internet für Irrel und Umgebung

Die Deutsche Telekom ist in unserer Gegend zuständig für den Ausbau des Breitbandnetzes. Die dafür notwendigen Vorbereitungen sind seit einigen Wochen in vollem Gange und stehen vor dem Anschluss. Im September wird dann das neue Breitbandnetz mit Übertragungsraten bis zu 100 Megabit pro Sekunde in Betrieb gehen. Wenn Sie diese neuen Übertragungsgeschwindigkeiten nutzen möchten ist […]

, , ,

Neues aus dem Gemeinderat

Dorffest Die derzeitigen Corona-Verordnungen lassen nicht erwarten, dass das Dorffest unter „normalen“ Bedingungen stattfinden kann. Daher wird das Dorffest unter den bekannten Bedingungen nicht stattfinden. Die Organisatoren werden aber darüber beraten, welche alternativen Möglichkeiten umgesetzt werden können. KiTa-Erweiterung Die Kita Irrel platzt aus allen Nähten. Für ca. 17 Kinder ist derzeit kein Platz mehr vorhanden. […]

Neues aus dem Gemeinderat

Nach einer längeren Coronapause traf sich der Ortsgemeinderat Irrel am 4.6. zu einer Sitzung. Seit einiger Zeit steht die Änderung des Bebauungsplans im Bereich der Neuen Mitte zur Diskussion. Durch die geplante Erweiterung des EDEKA-Marktes müssen verschiedenste rechtliche Aspekte zusammengeführt werden, die u.a. durch die Eigentumsverhältnisse entstehen. Da grundsätzlich alle Beteiligten – insbesondere Investoren, private […]

Irreler Dorfjugend im Sommer 2020

Im Coronasommer 2020 werden viele Urlaube oder Ferienfreizeiten nicht stattfinden können. Daher haben sich einige Jugendliche zum Ziel gesetzt, einen regelmäßigen Treffpunkt für Kinder und Jugendliche auf dem Werth einzurichten. Dazu sind alle zwischen 12 und 18 Jahren herzlich eingeladen. Es gelten die Regeln der jeweils aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz für Veranstaltungen im Freien. […]

Büchelstraße

Seit dem 4. Juli wird in der Büchelstraße gearbeitet. Verlegt werden im Auftrag der Südeifelwerke Wasser-, Abwasser- und Oberflächenwasserleistungen. Im Auftrag der Ortsgemeinde werden Leerrohre für die Glasfaseranbildung verlegt. Die Arbeiten finden in 4 Bauabschnitten statt. Pro Bauabschnitt werden ca. drei Monate veranschlagt.

Kirchenvorplatz

Heute fand ein Abstimmungsgespräch zwischen Ortsgemeinde, Städteplaner, der Kirchengemeinde und Verantwortlichen vom Bistum Trier statt. Hintergrund ist die Umgestaltung des Kirchenvorplatzes im Zuge der Erneuerung der Hauptstraße. Hierzu wurden durch das Büro ISU bereits einige Vorschläge erarbeitet. Im Abstimmungsgespräch wurde beschlossen, dass die Kirchengemeinde einen Teil des Kirchenvorplatzes an die Ortgemeinde verkaufen wird. Die Einnahmen […]

Neuer Gemeinderat

Am 25.Juni fand sich der neu gewählte Gemeinderat zur konstituierenden Sitzung zusammen. Die gewählten Ratsmitglieder wurden durch den geschäftsführenden Ortbürgermeister Haas per Handschlag verplichtet. Bei der anschließenden Wahl des Ortbürgermeisters durch den Gemeinderat wurde Herbert Theis einstimmig gewählt. Ebenso einstimmig wurden Simon Jegen, Werber Bares und Marco Heck zu Beigeordneten gewählt. Der scheidende Ortsbürgermeister Haas […]

,

Hohe Beteiligung beim ersten Irreler Zukunftstreff

Die Erwartungen wurden übertroffen: mehr als 100 Bürgerinnen und Bürger treffen sich in der Irreler Mitte, um in Zukunft Irrels in die Hand zu nehmen. Michael Helbach gab einen Überblick über die Vorzüge Irrels Bernd Gard, Bürgermeister von Mannebach, macht anhand von mehrere aktuellen Beispielen die Notwendigkeit des Handels deutlich: demografischer Wandel, Umweltzerstörung, Bedrohung des […]

Gabionen bremsen Raser – Tempo 30 in fast allen Irreler Straßen!

Ein weiterer Schritt, um Irrel für junge Familien attraktiv zu machen: Um Rasern entgegen zu wirken, wurden in der Straße “Am Rothenberg” zunächst 3 Gabionen aufgestellt. Im Rahmen der Bürgersprechstunde wurde dies gemeinsam mit Anwohnern besprochen. Die Anwohner konnten berichten, dass sich die Situaion schon merklich gebessert hat – was besonders die vielen Kinder auf […]

Einwohnerversammlung

Einwohnerversammlung Die Ortsgemeinde Irrel gibt bekannt, dass am Dienstag, dem 6. März 2018 um 19.00 Uhr in der Bürger- und Gemeindehalle eine Einwohnerversammlung für die Einwohnerinnen und Einwohner der Ortsgemeinde Irrel stattfindet. Tagesordnung: Vorstellung der Ergebnisse der vorbereitenden Untersuchungen zur Durchführung städtebaulicher Sanierungsmaßnahmen im Rahmen des Städtebauförderprogramms „Ländliche Zentren – Kleinere Städte und Gemeinden“ gez. […]