Mal wieder pleite??

Du möchtest dein Taschengeld aufbessern und deine Arbeitskraft für kleine Jobs anbieten? Dann melde dich bei der Taschengeldbörse der Initiative Hand-in-Hand für
Irrel an!
Die Taschengeldbörse vermittelt einfache, ungefährliche und unregelmäßige Arbeiten im häuslichen Bereich.

Wir stellen Kontakte zu Privatpersonen her, die kleine Jobs im Haushalt und Garten zu vergeben haben.

Um eine möglichst große Sicherheit aller zu erreichen, sind alle Beteiligten verpflichtet, sich bei der Taschengeldbörse anzumelden und die Nutzungsbedingungen zu akzeptieren.

  • für Jugendliche von 14 – 20 Jahren
  • Das empfohlene Taschengeld beträgt mindestens 5,00 Euro pro Stunde
  • Es werden einfache Hilfsleistungen, die keine besonderen Qualifikationen erfordern von Privatpersonen angefordert.
  • Handwerker und Hausmeister sollt ihr nicht ersetzen
  • Schüler/innen dürfen nicht mehr als 2 Stunden täglich und nur bis zu 10 Stunden wöchentlich beschäftigt werden.

Merkblatt für Teilnehmer

Zu viel Arbeit???

Sie haben Arbeiten zu vergeben, wie Gartenarbeit, mit dem Hund Gassi gehen, Einkaufsdienste, Hilfe im Haushalt, Straße kehren, Hilfe am Computer oder Handy, … ?

Dann melden Sie sich bitte bei der Taschengeldbörse der Initiative Hand-in-Hand für Irrel an!

Die Taschengeldbörse vermittelt einfache, ungefährliche und unregelmäßige Arbeiten im häuslichen Bereich.

Hier kommen Sie, immer wenn Sie Bedarf haben, mit jobsuchenden Jugendlichen in Kontakt.

Um eine möglichst große Sicherheit aller zu erreichen, sind alle Beteiligten verpflichtet, sich bei der Taschengeldbörse anzumelden und dieNutzungsbedingungen zu akzeptieren.

  • Alter der Jugendlichen: 14 – 20 Jahren
  • Das empfohlene Taschengeld beträgt mindestens 5,00 Euro pro Stunde
  • Die Jugendlichen bieten einfache Hilfsleistungen an, die keine besonderen Qualifikationen erfordern
  • Handwerker und Hausmeister sollen nicht ersetzt werden
  • Schüler/innen dürfen nicht mehr als 2 Stunden täglich und nur bis zu 10 Stunden wöchentlich beschäftigt werden

Merkblatt für Teilnehmer