Zur Werkzeugleiste springen

Februar, 2019

17Feb.14:30"Deen ischten Eardeler Maart"

mehr

Veranstaltungsdetails

Der Heimatverein Irrel e.V. und die Initiative „Hand in Hand“ laden  Sie ‪am 17.02.19, 14 Uhr‬ 30  zu einem unterhaltsamen Nachmittag ins Pfarrheim St. Ambrosius ein.
Das Programm wird ganz im Zeichen unserer moselfränkischen Mundart stehen. Neben der Vorstellung der  gleichnamigen Broschüre wird das Filmdokument „Deen ischten Eardeler Maart“ gezeigt. Die Aufführung dieses Theaterstücks von Josef Pütz anlässlich der 1275-Jahrfeier von Irrel liegt ja nun schon 30 Jahre zurück. Umso größer dürfte die Neugierde sein, sich selbst oder seine Verwandten und Freunde in diesem Dokument  wiederzufinden. Eingerahmt wird der Nachmittag durch den Vortrag einiger humorvoller Gedichte (auch von Josef Pütz). Und das leibliche Wohl soll auch nicht zu kurz kommen. Kuchen, Kaffee und andere Getränke stehen bereit. Der Eintritt ist frei. Ein Sparschwein wird  natürlich Spenden dankbar entgegen nehmen, denn der Erlös ist für die Neuanschaffung von Mobiliar fürs Pfarrheim gedacht.
Seien Sie herzlich willkommen.

Zeit

(Sonntag) 14:30

Location

St. Ambrosius Kirche

Hauptstraße 22, 54666 Irrel

Veranstaltet von

Heimatverein Irrel e.V.

X