Um ihn zu begrüßen wurde am 30. April der Maibaum aufgestellt. Trotz schlechtem Wetter hatten sich dazu ca. 150 Mitbürger an der Neuen Mitte eingefunden. Vor Regen und Unfallgefahren gesichert durch das Parkdeck, konnten sie während der Vorbereitungen der Feuerwehr den Darbietungen der Tanzgruppen der DJK und des Musikvereins beiwohnen. Das Aufrichten des Maibaums wurde mit Applaus und dem Lied „Der Mai ist gekommen“ bedacht.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.